Standard-Notebook

Acer Aspire V5-571PG im Test

Thomas Rau ist Ressortleiter Hardware bei der PC-WELT. Sein Spezialgebiet sind Notebooks: Seit 1998 testet er Business- und Consumer-Laptops sowie andere mobile Geräte für unsere Schwesterpublikation. Zu seinen Themenbereichen gehören außerdem WLAN und Netzwerke.
Flaches Gehäuse, Touchscreen, beleuchtete Tastatur: Klingt nach teuer, ist es beim Acer Aspire V5-571PG aber nicht. Trotzdem fehlt dem 700-Euro-Notebook einiges.

Das Acer Aspire V5-571PG bietet auf den ersten Blick Luxus-Funktionen zum Mittelklasse-Preis: Das 699 Euro teure Notebook bringt einen Touchscreen mit, hat eine beleuchtete Tastatur und sitzt in einem recht flachen Gehäuse (Bauhöhe: 22,5 mm vorne / 24,5 mm hinten). Dafür zahlen Sie bei anderen Herstellern deutlich mehr. Zum eleganten Eindruck trägt auch der schmale Rahmen um den Bildschirm bei, der das Display größer wirken lässt, als es mit der üblichen Diagonale von 15,6 Zoll tatsächlich ist.

Acer Aspire V5-571PG
Acer Aspire V5-571PG

Auf hochwertiges Gehäusematerial hat Acer verzichtet: Das Aspire V5 sitzt in einem glatten Kunststoffgehäuse mit silberfarbenem Deckel und einer ebensolchen Handballenablage. An der Verarbeitung gibt es nichts auszusetzen - alles solide, nichts knarzt oder quietscht. Nicht ganz zuende gedacht ist die Position der Status-LEDs: Sie sitzen vorne am Gehäuse unter der Frontkante - Sie sehen sie daher nicht, wenn das Notebook vor Ihnen auf dem Tisch steht.

Das V5-571PG sitzt in einem schmalen Kunststoffgehäuse
Das V5-571PG sitzt in einem schmalen Kunststoffgehäuse

Bildschirm: Mit Touchscreen, aber Standard-Auflösung

Auch beim Display gibt es wenig Luxus - abgesehen vom Touchscreen. Ob der die Windows-8-Bedienung wirklich erleichtert, ist Geschmackssache. In den meisten Fällen werden Sie feststellen, dass Sie mit Tastenkombination und Mausklicks schneller ans Ziel kommen als die Hand für die Bildschirmberührung zu heben. Die Bildqualität ist ordentlich, übermäßig hell oder kontraststark ist der Bildschirm aber nicht. Und besonders scharf ist die Darstellung auch nicht, da das V5 nur die Standard-Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten zeigt.

BILDSCHIRM

Acer Aspire V5-571PG-53314G75Mass (Note: 3,42)

Größe

39,6 Zentimeter / 15.6 Zoll

Auflösung

1366 x 768 Bildpunkte

Punktedichte

100 dpi

Helligkeit

170 cd/m²

Helligkeitsverteilung

81 %

Kontrast

289:1

Entspiegelung

gering