Web

 

Wyse erweitert Winterm-Modellpalette

10.09.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Wyse Technology hat drei neue Terminal der "Winterm"-Reihe angekündigt. Sie basieren auf einer modifizierten Version des Microsoft-Betriebssystems Windows CE und bieten laut Wyse Unterstützung für drahtlose Netzwerke nach dem Standard 802.11b sowie erweiterte Sicherheits- und Verwaltungsfunktionen. Durch ein von Wyse entwickeltes "Add-on"-Dateiformat muss der Administrator bei Firmware-Upgrades nur die zu aktualisierenden Komponenten einspielen und nicht die gesamte 16 Megabyte umfassende Firmware über das Netzwerk zum Client schicken, verspricht der Anbieter. Für hohe Sicherheit soll die Autzhentifizierung auf Gerätebene sorgen. Erst nachdem sich der Anwender am Client legitimiert hat, gelangt er ins Netzwerk.

Die Modelle "3125SE", "3235LE" und "3630LE" sind ab 520 Euro inklusive Tastatur und Mehrwertsteuer zu haben. Sie bieten neben parallelen und seriellen Ports Schnittstellen für einen VESA-kompatiblen Monitor, USB, Ethernet und Wireless LAN, unterstützen die Protokolle RDP 5.1 und ICA 6.2 sowie direkte Zugriffsmöglichkeiten auf Web-basierende Applikationen und Citrix "NFuse". (lex)