Web

 

Windows XP: Direct X nicht mit AMD

19.07.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft warnt vor einem Fehler in Windows XP, der im Zusammenhang mit Direct X 8.1 auftritt. Wenn im PC eine CPU von AMD taktet und Anwendungen auf die "DrawIndexedPrimitive"-Funktion von Direct X zugreifen, stürzt das System ab. Einen Patch verschickt Microsoft bislang nur auf Nachfrage. Betroffene Nutzer können ihn über die Knowledge Base anfordern.

Der Bugfix ist allerdings auch über die Website "Winfuture" erhältlich. Experten empfehlen jedoch, die Software nur einzuspielen, wenn der Fehler tatsächlich auftritt. Auch das Service Pack 1 für Windows XP, das voraussichtlich im Sommer 2002 erscheint, soll das Problem beheben. (lex)