Kostenloser Download

Windows Phone 8.1 für Entwickler verfügbar

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Microsoft hat sein Versprechen von der Build 2014 eingelöst und das Update auf Windows Phone 8.1 für registrierte Entwickler veröffentlicht.

Windows Phone 8.1 bringt gegenüber dem aktuellen WP8 zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen im Detail, auch für den Einsatz des mobilen Microsoft-Systems im Unternehmen. Die virtuelle Assistentin Cortana kommt in Deutschland aber keinesfalls vor 2015, unter anderem weil dem deutschen Bing im Backend die nötigen Daten fehlen.

Das jetzt von Microsoft veröffentlichte Update enthält ist generisch und enthält noch keinerlei gerätespezifische Anpassungen. Diese folgen für Endkunden zusammen mit denen der Netzbetreiber vermutlich in einigen Monaten.

Um Windows Phone 8.1 schon jetzt zu installieren, braucht man die App "Preview for Developers" aus dem Windows Phone Store, ein Entwicklerkonto (Letzteres bekommt man über das Windows Phone App Studio mittlerweile kostenlos) oder registriertes Entwickler-Telefon sowie einige Zeit. Die Aktualisierung erfolgt dann OTA und in mehreren Schritten; nach Abschluss meldet sich unser Lumia 1020 mit der Betriebssystemversion 8.10.12359.845.