Web

 

Windows-CE-Update kommt Mitte 2003

14.01.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft will die unter dem Codenamen "McKendric" entwickelte Version 4.2 des mobilen Betriebssystems Windows CE Mitte 2003 auf den Markt bringen. Neben erweitertem WLAN-Support (Wireless LAN) werden neue Funktionen wie die Unterstützung für VoIP (Voice over IP) und eine Firewall integriert, sagte Programm-Manager Chip Scharnel auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz DevCon 2003 in Taipeh. Microsoft will außerdem über verbesserte APIs (Application Programming Interfaces) die Kompatibilität zu Pocket-PC-Anwendungen erhöhen. Laut Scharnel lassen sich damit zum Beispiel Benutzerführungen an unterscheidliche Display-Größen anpassen. Derzeit werden Prototypen für die neuen Funktionen entwickelt, die Geräteherstellern zur Verfügung gestellt werden sollen. Außerdem ist bereits der McKendrick-Nachfolger "Macallan" in Arbeit, der 2004 herauskommen soll. (lex)