Tastenkürzel für Windows 8.1

Windows 8.1: Wichtige Tastenkombinationen im Überblick

Malte Jeschke war bis März 2016 Leitender Redakteur bei TecChannel. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit professionellen Drucklösungen und deren Einbindung in Netzwerke. Daneben gehört seit Anbeginn sein Interesse mobilen Rechnern und Windows-Betriebssystemen. Dank kaufmännischer Herkunft sind ihm Unternehmensanwendungen nicht fremd. Vor dem Start seiner journalistischen Laufbahn realisierte er unter anderem für Großunternehmen IT-Projekte.
Kachel-Oberfläche hin, zurückgekehrter Startknopf her - am schnellsten bedient man Windows nach wie vor mit Tastenkürzeln. Mit den entsprechenden Shortcuts erleichtern Sie sich die Bedienung von Windows 8.1 sehr.

Will man ein System schnell und effektiv bedienen, geschieht dies meist per Tastenkürzel. Das ist auch Windows 8.1 nicht anders, und gerade dort an manchen Stellen sehr zielführend. Vorteilhaft, das man bei den Tastenkombinationen viele alte Bekannte trifft, die uns seit einigen Windows-Versionen begleiten. Windows + E startet weiterhin den Windows-Explorer. Und Windows + D bringt einen nach wie vor zum Desktop. Die Windows-Taste ohne Zusatz wechselt zwischen der letzte laufenden Anwendung / App und Startbildschirm respektive App-Ansicht.

Im Großen und Ganzen funktionieren natürlich die Tastenkombinationen wie unter Windows 8. An einigen Stellen erfolgten jedoch funktionelle Anpassungen, manches wurde vereinfacht beziehungsweise optimiert. Windows + X gewährt nicht nur schnellen Zugriff auf viele Systemeinstellungen, hier kann seit Windows 8.1 nun auch einfach das System herunterfahren. Verbessert respektive vereinheitlicht wurden auch die Shortcuts zur Anordnung von Fenstern beziehungsweise Apps.

Das Starten von Apps ist unter Windows 8.1 immerhin vergleichsweise einfach: man tippt auf dem Startbildschirm oder der Alle-App-Ansicht den Namen des gesuchten Programms wie etwa "paint" oder "editor" und die entsprechende Anwendung wird gefunden.

Nachfolgend haben wir einige praktische Tastenkombinationen, die in Windows 8.1 hilfreich sein können, für Sie zusammengefasst, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Tastenkürzel in Windows 8.1

Tastenkombination

Auswirkung

Windows-Taste

Wechselt zwischen Startbildschirm und der letzten App

Windows-Taste + C

Öffnet die Charm-Leiste, diese wird an der rechten Seite des Desktops eingeblendet. Gleichzeitig wird Uhrzeit und Datum angezeigt.

Windows-Taste + D

Wechselt zum Desktop

Windows-Taste + E

Startet den Windows-Explorer

Windows-Taste + F

Öffnet das Suchfenster für Dateien

Windows-Taste + H

Öffnet das Teilen-Menü in der Charm-Leiste, beispielsweise um einen Screenshot des Desktops per Mail zu versenden.

Windows-Taste + I

Öffnet das Einstellungsmenü in der Charm-Leiste, inklusive Systemsteuerung.

Windows-Taste + K

Öffnet das Geräte-Menü in der Charm-Leiste.

Windows-Taste + L

Sperrt das System

Windows-Taste + Q

Öffnet das Suchmenü (Überall)

Windows-Taste + P

Öffnet die Optionen für einen zweiten Bildschirm

Windows-Taste + R

Öffnet den Ausführen-Dialog.

Windows-Taste + U

Öffnet das Center für die erleichterte Bedienung (Bildschirmlupe, Bildschirmtastatur, hoher Kontrast etc.)

Windows-Taste + X

Öffnet eine Art kleines Startmenü, aus dem man unter anderem zum Geräte-Manager gelangt oder das System herunter fahren kann.

Windows-Taste + Enter

Startet die Sprachausgabe

Windows + Pause

Wechselt in die Systemsteuerung /System.

Windows + Pfeil nach unten

Minimiert das Fenster / Minimiert die laufende Kachel-App

Windows + Pfeil nach links

App / Fenster läuft auf der linken Bildschirmhälfte

Windows + Pfeil nach oben

Fenster oder App maximieren

Windows + Plus

Bildschirmlupe (wird mit Windows + ESC beendet)

Produkt: Dieser Tipp funktioniert in allen Desktop-Versionen von Windows 8.1 (mje)

Im Video: Versteckte Funktionen in Windows 8.1

 

Christina Meyer

Die Bedeutung von ALT+F4 sollte man auch bei W8 nicht unterschätzen!

comments powered by Disqus