Umfrage der COMPUTERWOCHE

Wie steht's um Ihre Datenqualität?

Sascha Alexander ist Manager Marketing & Kommunikation bei der QUNIS GmbH, Neubeuern, die auf Beratung und Projekte in der Business Intelligence, Big Data und Advanced Analytics spezialisiert ist. Zuvor war der Autor als Director Communications bei den Marktforschungs- und Beratungsunternehmen BARC und PAC tätig. Als ehemaliger Redakteur der COMPUTERWOCHE sowie Gründer und Chefredakteur des Portals und Magazins für Finanzvorstände CFOWORLD verbindet ihn zudem eine lange gemeinsame Zeit mit IDG.
Seine Themenschwerpunkte sind: Business Intelligence, Data Warehousing, Datenmanagement, Big Data, Advanced Analytics und BI Organisation.
Helfen Sie mit bei der größten Anwenderbefragung zum Thema Datenqualitäts-Management im deutschsprachigen Raum und erfahren Sie, wo ihr Unternehmen steht. Unter allen Teilnehmern verlosen wir zwei iPods und weitere attraktive Preise.

Dass falsche und unvollständige Daten ein Problem für das tägliche Geschäft sind, weiß jeder. Doch es muss offenbar erst der Druck von oben und außen steigen, damit sich ein Datenqualitäts-Management auch in der Praxis etabliert. Langsam wird klar: eine hochqualitative Datenbasis ist das Rückgrat für erfolgreiche Unternehmen. Ohne konsistente, aktuelle und korrekt verfügbare Stammdaten lassen sich die zunehmende Zahl gesetzlicher und behördlicher Auflagen nicht mehr erfüllen, ein integriertes Kunden- und Service-Management betreiben oder Geschäftsprozesse harmonisieren.

Aber wie sieht es derzeit aus bei Unternehmen? Welche Strategien verfolgen sie? Was sind die Herausforderungen? Was macht der Wettbewerb? Dieses sind die Leitfragen, unter denen die COMPUTERWOCHE zusammen mit dem Institut für Business Intelligence, der Deutschen Gesellschaft für Informations- und Datenqualität (DGIQ) und der Beratung Wolfgang Martin Team ihre Umfrage gestellt haben. Ziel der herstellerunabhängigen Studie ist es, Unternehmen im deutschsprachigen einen Einblick in die derzeitige Entwicklung des Themas Datenqualitäts-Management bei der Bewertung ihrer Vorhaben zu unterstützen. Jeder Teilnehmer erhält eine Zusammenfassung der Studie und nimmt zusätzlich als kleines Dankeschön an der Verlosung von zwei iPods sowie von Freikarten für das IBI Symposium für Business Intelligence am 4.Dezember 2009 in Stuttgart teil (as).

Herzlichen Dank im Voraus!

Ihre Computerwoche

... zur Umfrage