Web

 

WD bringt externe Caviar-Platten mit USB 2.0 und Firewire

18.02.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Western Digital (WD) bietet neue externe Fesplatten mit USB-2.0- und Firewire-Anschluss an. Intern sind schnelle "Caviar"-Laufwerke mit 7200 U/min und Kapazitäten von 120 und 200 GB verbaut. Besonders geeignet sind die hot-pluggable anschließbaren Geräte unter anderem für das Komplett-Backup von Desktop-Rechnern. Mehrere WD-Platten lassen sich zudem zusammenschalten und über einen Hub routen. Betriebssystemvoraussetzung sind Windows ab Version 98SE oder Mac OS 9 und X.

Auf die externen Festplatten gibt Western Digital zwei Jahre Garantie. Als empfohlene Handelspreise nennt der Hersteller 369 Euro für die 120-GB-Ausführung und 469 Euro für das Modell mit 200 GB. Verfügbar sind die Geräte voraussichtlich ab Ende April. (tc)