Apple Macbook (2015) ausgepackt, Huawei P8 getestet und mehr

Videos und Tutorials der Woche

Der Video-Wizard hat alle Bewegtbildinhalte der IDG Business Media GmbH unter seiner Fuchtel. Er befüllt die Redaktionssysteme, filmt, schneidet und sieht zu, dass in den Videogalerien stets spannende Themen zu finden sind. Wer will, kann ihn auch im Web 2.0 antreffen, unter anderem bei Facebook und Twitter.

Diesmal haben wir die neuen Apple Macbooks auf ihre Schwachstellen geprüft und stellen das günstige Top-Smartphone Huawei P8 vor. Bei "Bereit, wenn Sie es sind" treffen wir Thomas Hemker von Symantec. Schließlich zeigen wir, wie man Google AdWords und Analytics verknüpft und in Access 2013 mehrspaltige Berichte erstellt.

Apple Macbook (2015) - Unboxing und Hands-on

Die neuen Macbooks mit Retina-Diplay sind ultra-dünn und gewohnt stylisch, dennoch gibt es Kritikpunkte: Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, es gibt nur einen einzigen USB-C-Anschluss und manche Modelle sollen beim Einrichten abgestürzt sein. In unserem ersten Test schauen wir, wie sich das neue Macbook in der Praxis verhält.

Huawei P8 - günstiges Top-Smartphone im Test

Mit einem Kampfpreis von 500 Euro rückt Huawei mit seinem neuen Flaggschiff-Phone P8 der Konkurrenz auf den Leib. Ist dieser Preis nur auf Kosten der Leistung möglich, oder kann es Platzhirschen wie Galaxy S6 und iPhone 6 das Wasser reichen? In diesem Video finden wir es heraus.

Hülsbömer verhört IT-Experten: Thomas Hemker, Symantec

Unter dem Claim "Bereit, wenn Sie es sind" respektive "Ready when you are" für die englischsprachige Zunft versucht COMPUTERWOCHE-Redakteur Simon Hülsbömer, Persönlichkeiten der IT-Branche zu jeweils fünf Stichworten kurze, knackige, interessante und kurzweilige Statements zu entlocken. Einzige Voraussetzung: Die Antwort darf nicht ausarten, PR für eigene Produkte und Services ist strikt verboten. Sehen Sie heute: Thomas Hemker, Security Strategist bei Symantec.

Verknüpfung Google AdWords und Analytics

Mit der Verknüpfung von einem Google-AdWords-Konto mit Google Analytics erhält man Zugriff auf weitere Bereiche des Dienstes. Allerdings müssen Sie hierfür administrative Rechte haben.

Access 2013 - mehrspaltige Berichte

Mehrspaltige Berichte in Access 2013 zu erstellen ist in der Praxis einfacher, als man meinen möchte. Ein paar Stolperfallen müssen Sie allerdings umgehen.

Alle COMPUTERWOCHE-Videos können Sie hier ansehen.

Die kompletten Tutorials finden Sie bei video2brain.