U300 und U700: Samsungs ultra-dünnes Handyquartett ist vollzählig

12.02.2007
Samsung hat mit seiner Ultra-Edition viele Fans finden können. Die zweite Generation verspricht dort anzuknüpfen, denn die vier neuen Geräte U100, U300, U600 und U700 sind allesamt noch dünner als ihre Vorgänger, bei noch hochwertigerer Ausstattung. Der Schlankheitswahn scheint kein Ende zu finden!

Während man auf den Laufstegen in Mailand eine Klausel eingeführt hat welche besagt, dass Models eine Mindestkleidergröße aufzuweisen haben, scheint man im Handymarkt einen Gegentrend zu verfolgen: je dünner desto besser! Samsung macht hier ganz besonders von sich zu reden und präsentiert auf dem 3GSM World Congress in Barcelona seine vier neuen Modelle U100, U300, U600 und U700.

5,9 - 9,6 - 10,9 und 12,1 sind die magischen Maße, die diese vier Handys zu absoluten Spitzenreitern in ihrer jeweiligen Kategorie werden lassen. Mit gerade mal 5,9 mm in der Breite ist das U100 das momentan dünnste Barrenhandy der Welt inklusive 3-Megapixelkamera, EDGE, GPRS und MP3-Player. Ebenfalls bereits auf AreaMobile vorgestellt wurde der 10,9-Slider U600, der vor allem durch sein turboschnelles 3,5G-HSDPA überzeugt.

Inhalt dieses Artikels