Web

 

Sun bringt zweite Aktualisierung für StarOffice 7

11.03.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Sun Microsystems hat das zweite Aktualisierungspaket für seine Bürosuite veröffentlicht (25 bis 42 MB). Diese steht in Versionen für Windows, Linux und Solaris (Sparc und Intel) zur Verfügung und enthält laut Hersteller Fehlerbereinigungen und Aktualisierungen. Für das quelloffene OpenOffice.org ist ein korrespondierendes Update erhältlich.

Sun teilte ferner mit, es habe den indischen Bundesstaat Haryana als neuen StarOffice-Großkunden gewonnen. Dort arbeiten rund 31.000 Angestellte in der öffentlichen Verwaltung. Wie viele von diesen genau Suns Softwarepaket nutzen werden, ist nicht bekannt. Erst kürzlich hatte der indischer Versicherer United India Insurance Co. 10.000 StarOffice-Lizenzen geordert. (tc)