Web

 

Spb Diary 2.0 macht Windows Mobile übersichtlicher

30.08.2006
Spb Softwarehouse hat die neue Version 2.0 seines populären "Heute"-Plug-ins für Windows Mobile (inklusive WM5) veröffentlicht.

Diary 2.0 fasst auf dem Einstiegsbildschirm Kalenderdaten, Aufgaben, Kontaktdaten, Notizen und Nachrichten in einer praktischen Sammelansicht zusammen. Zu den Neuerungen gehören Kontakte mit Fotos und Handy-Wahl, die Möglichkeit der stiftlosen Einhandnavigation, ein Register für "spezielle Ereignisse" (z.B. Geburtstage), ein Register für Notizen, Unterstützung für Skins sowie die Integration mit Spb Weather, Spb Finance und PhatNotes.

Spb Diary 2.0 läuft unter Windows Mobile 2003 oder Windows Mobile 5, eine Lizenz kostet knapp 20 Dollar. 15 Tage lang kann man kostenlos ausprobieren, ob einem die Software gefällt und nützt. Übrigens: CEO der mit Hauptsitz in Sankt Petersburg (daher Spb) ansässigen Windows-Mobile-Softwareschmiede ist der Deutsche Sebastian-Justus Schmidt – der sitzt allerdings zurzeit in China. (tc)