Protokoll einer Anstiftung zu einer kriminellen Handlung

So wirbt die Web-Mafia Hacker an

Jan-Bernd Meyer betreut als leitender Redakteur Sonderpublikationen und -projekte der COMPUTERWOCHE. Auch für die im Auftrag der Deutschen Messe AG publizierten "CeBIT News" ist Meyer zuständig. Inhaltlich betreut er darüber hinaus Hardware- und Green-IT- bzw. Nachhaltigkeitsthemen sowie alles was mit politischen Hintergründen in der ITK-Szene zu tun hat.   

Banken: Mehr Sorge um IT-Sicherheit

Porada kommentiert den aktuellen Fall mit der Hoffnung, dass sich " Banken und ähnlich potenziell gefährdete Opfer ausreichend um IT-Security kümmern" würden. Porada weiter: "Leider zeigt die Erfahrung, dass dies eher Wunschdenken als Realität ist." Viel zu oft würde IT-Sicherheit als leidiges Übel angesehen. Die Kosten, die hierfür notwendigerweise anfallen, würden sogar reduziert. Das ergebe einen Bumerang-Effekt: Statt über ausgefeilte Schadensverhinderungsmethoden nachzudenken, werde an Sicherheitsvorkehrungen gespart. Dabei, so Porada, sei eins ganz sicher: Schäden wegen mangelhafter Sicherheitsmaßnahmen würden "früher oder später" auftreten. Die forderten dann einen Tribut, "der meistens viel höher ist, als es die Investitionen in Sicherheit gewesen wären". (jm)