iPhone-Tool für Mitteilungsbedürftige

Schreibhilfe für unterwegs

Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
Die Applikation "Email 'n Walk" soll iPhone-Nutzer, die auf dem Weg in die Arbeit oder beim Gassi-Gehen mal eben eine Mail schreiben wollen, vor Unbill schützen.
Email 'n Walk hilft iPhone-Nutzern, den Blick auf das Wesentliche zu behalten.
Email 'n Walk hilft iPhone-Nutzern, den Blick auf das Wesentliche zu behalten.
Foto: Phase2Media

Medienberichten zufolge passieren jährlich Zigtausende von Unfällen, weil Passanten im Gehen ihre volle Aufmerksamkeit dem Handy-Display widmen - und dabei gefährliche Hindernisse übersehen. Phase2Media hat nun eine Lösung erarbeitet, um die ständig mobilen iPhone-Anwender beim Schreiben von E-Mails vor hinterlistigen Laternenpfählen und anderen Wegelagerern zu bewahren. Der Nutzer öffnet dazu die Anwendung "Email 'n Walk" auf seinem Apple-Smartphone. Dank des transparenten Displays kann er nun problemlos Betreff und Text eingeben, während ihm die iPhone-Kamera den Blick zur Außenwelt freihält. Der Befehl "Send" leitet die Mitteilung an die originäre Mail-Anwendung des iPhone, wo der Anwender die gewünschten Adressaten aussuchen und die Mail abschicken kann. Die Anwendung ist für 79 Cents im iTunes App Store erhältlich.