Hochleistungs-USB-Sticks gewinnen

Schlagzeilen im September

Simon verantwortet als Program Manager Executive Education die Geschäftsentwicklung und die Inhalte des IDG-Weiterbildungsangebots an der Schnittstelle von Business und IT. Zuvor war er rund zehn Jahre lang als (leitender) Redakteur für die Computerwoche tätig und betreute alle Themen rund um IT-Sicherheit, Risiko-Management, Compliance und Datenschutz.
Wie teuer wird Windows 7? Wer hat das Internet-Manifest unterschrieben? Wer ist das neue Traumpaar des deutschen Mittelstands? Sagen Sie's uns!

Haben Sie die vergangenen vier Wochen aufgepasst und die Nachrichten aus der IT-Branche verfolgt? Dann starten Sie jetzt durch mit unserem Nachrichten-Quiz für den Monat September. Zehn Fragen - selbst für Schlagzeilen-Junkies nicht leicht zu beantworten!

>>> BITTE KLICKEN: Die IT-Branche im September: Was war los? <<<

Klein und leistungsstark: Der SanDisk Ultra Backup.
Klein und leistungsstark: Der SanDisk Ultra Backup.

Unter allen bis zum 16. Oktober um 16 Uhr registrierten Quiz-Teilnehmern (Registrierung nach Abschluss des Quiz bei mindestens sieben von zehn richtig beantworteten Fragen) verlosen wir fünf Exemplare des SanDisk Ultra Backup 32GB im Wert von je rund 100 Euro. Durch einen einfachen Klick auf den USB-Stick lassen sich Fotos, Videos, Songs und andere Daten einfach sichern - ohne vorherige Installation oder lästige Kabel. Das USB Flash Drive gewährleistet somit einen problemlosen Transport und eine schnelle Datenübertragung - abgesichert über eine 128 Bit starke AES-Verschlüsselung. Die Backup-Funktionen laufen nur unter Windows Vista und XP, als mobiler Speicher lässt sich der Stick auch unter Windows 2000, Mac OS X und Linux verwenden. Ein USB-2.0-Anschluss ist empfehlenswert, ein High-Power-USB-Hubport erforderlich.