Web

 

Sapphire: SAP bringt CRM auf Handhelds

02.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die deutsche Vorzeige-Softwareschmiede SAP AG hat im Rahmen ihrer Anwenderkonferenz Sapphire in Singapur angekündigt, sie werde ihre CRM-Anwendungen (Customer-Relationship-Management) auf einer Reihe von Handheld-Plattformen verfügbar machen. Unter anderem wollen die Walldorfer das Palm-OS von 3Com, Microsofts Windows CE und intelligente Handies unterstützen. Bestimmte Module befänden sich bereits erfolgreich im Betatest, hieß es.

In den vergangenen Wochen hatten SAPs wichtigste Konkurrenten bereits ähnliche Ankündigungen gemacht. Siebel Systems will seine Front-Office-Anwendungen allerdings nur auf Windows CE portieren, Oracle setzt mit seinen Internet-fähigen "Applications" ausschließlich auf die Palm-Plattform.