Web

 

Propellerheads schickt Reason in die zweite Runde

19.06.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die schwedische Musiksoftwareschmiede Propellerheads Software liefert ab sofort die neue Version 2.0 ihres Flagschiff-Produkts "Reason" aus, die das Unternehmen bereits auf der Frankfurter Musikmesse im vergangenen März erstmals angekündigt hatte. Reason läuft auf PC und Mac und emuliert ein Rack mit Synthesizern, Samplern, Drum Machines und Sequencern.

Neu in Version 2.0 sind der "Malström Graintable Synthesizer" (Kombination aus granularer und Wavetable-Klangsynthese) und der Highend-Sampler "NN-XT" - in Ergänzung zum bisherigen NN-19 - inklusive Orchester-Klangbibliothek. Der Sequencer lässt sich nun auch außerhalb des virtuellen Racks in einem eigenen Fenster darstellen. Außerdem unterstützt die Software nun voll die aktuellen Microsoft- und Apple-Betriebssysteme Windows XP und Mac OS X. Die Vollversion von Reason 2.0 kostet 449 Euro, Besitzer der registrierten Vorversion können für 99 Euro aufsteigen. (tc)