CIO des Jahres 2012 - Mittelstand

Platz 4: Markus Kapler, EBZ SE

Schreibt und bearbeitet Karrierethemen - in der Digitalredaktion von COMPUTERWOCHE, CIO-Magazin, ChannelPartner und Tecchannel. Ihre Schwerpunkte sind IT-Arbeitsmarkt, Recruiting, Freiberufler, Aus- und Weiterbildung, IT-Gehälter, Work-Life-Balance, Employer Branding, Führung und und und.  Wenn sie nicht gerade Projekte wie den "CIO des Jahres" betreut. Hofft auf mehr Frauen in der IT.
Markus Kapler von der EBZ-Gruppe hat im IT-Wettbewerb "CIO des Jahres 2012" den vierten Platz in der Kategorie Mittelstand erreicht.

Der IT-Bereichsleiter von EBZ hat ein IT-Re-Enineering-Programm umgesetzt. Kapler hat die zuvor reaktive IT-Truppe zu einer Beratungseinheit gemacht, die Systemlandschaft modernisiert und virtuelle Remote-Engineering-Arbeitsplätze aufgebaut.

EBZ-Gruppe

Die EBZ-Gruppe bildet die komplette Prozesskette des Werkzeug- und Anlagenbaus ab. Vom Engineering bis zur Herstellung und Inbetriebnahme von Produktionsanlagen und Umformwerkzeugen liefert die EBZ alles aus einer Hand.

(Mitarbeit Claudia Heinelt und Max Halbinger)

Inhalt dieses Artikels