Die App des Tages

PlainText - Texteditor für iPhone und iPad

Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
Die kostenlose App "PlainText" von Hog Bay Software erleichtert es mobilen Nutzern, unterwegs Texte zu schreiben und via "Dropbox" zu synchronisieren.

Eines der größten Mankos der Dropbox ist die fehlende Möglichkeit, Textdateien direkt über die offizielle iPhone-App bearbeiten zu können. Hier springt die für iPhone und iPad angebotene App PlainText ein. Mit der sehr einfach und funktional gehaltenen Anwendung kann man unterwegs Manuskripte, Notizen oder Ideen festhalten und als txt-Datei auf Dropbox speichern. Dort abgelegt können die Aufzeichnungen unkompliziert von verschiedenen Geräten abgerufen und aktualisiert werden.

Die Basisversion von PlainText für iPhone (iTunes-Link) und iPad (iTunes-Link) ist kostenlos, wer die (wenig störenden) Werbeeinblendungen nicht haben will, kann sich für 3,99 Euro freikaufen.