Web

 

PC-Hersteller bieten geballte Jahr-2000-Hilfe

19.05.1999
Portal "www.pcy2000.org"

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Neun führende PC- und BIOS-Hersteller (Acer, AMI, Compaq, Dell, Gateway, Hewlett-Packard, IBM, Phoenix, Toshiba) haben sich zur "PC Y2000 Alliance" zusammengetan. Ziel der Initiative ist es, PC-Benutzer dabei zu unterstützen, den Jahr-2000-Status ihrer PCs zu überprüfen und Informationen sowie Software-Tools anzubieten, mit denen die Anwender ihre Geräte auf die kritische Datumsumstellung vorbereiten können. Unterstützt wird die Allianz dazu zusätzlich durch die Firmen Clicknet, Intel, Microsoft, NSTL und Symantec. Als zentrale Anlaufstelle haben die Unternehmen die Web-Site "www.pcy2000.org" etabliert. Bislang sind die Informationen allerdings nur in englischer Sprache verfügbar.