Nokias Spieleplattform N-Gage startet nächste Woche

14.12.2007
Nokias Spieleplattform N-Gage soll nächste Woche starten - allerdings nur für Besitzer eines N81 oder N81 8GB. Schrittweise wird der Dienst für alle Smartphones der S60-Serie zur Verfügung gestellt. Mit dem Launch des Portals werden auch erste Spiele angeboten.

Wie der N-Gage Blog mitteilt, startet Nokia seinen N-Gage-Service nächste Woche. Die Glücklichen, die sich stolze Besitzer eines Nokia N81 oder N81 8GB nennen dürfen, erhalten exklusiven Zugang zur Plattform. Gleichzeitig wird ein Forum eingerichtet, in dem Nutzer über ihre Erfahrungen mit dem Dienst und den Spielen berichten können. Das nötige Futter für Ideen und Kritik liefern mehrere Spiele, die zum Launch vorgestellt werden.

Mit N-Gage trifft ein alter Name auf ein neues Konzept. Nicht mehr das Endgerät steht im Mittelpunkt, sondern der Service. Seit dem Flop mit dem Gameboy-Handy-Mix N-Gage und dessen Nachfolger QD ist die Technik weit voran geschritten und selbst Nokias Mittelklasse-Geräte bieten heute genügend Power, um flüssiges Spielen zu ermöglichen. Da scheint der Schritt nur konsequent, sich von der Hardware zu lösen.

Inhalt dieses Artikels