iPhone 5

Neues iPhone ab 21. September im Handel?

14.08.2012
Neueste Berichte stützen die These, dass Apple das neue iPhone 5 bereits kurz nach der Vorstellung, die vermutlich am 12. September stattfindet, in den Handel bringt.
So könnte es aussehen, das neue iPhone 5.
So könnte es aussehen, das neue iPhone 5.
Foto: ilab.cc

So berichten die US-Blogs iMore und BGR unabhängig voneinander, dass in den USA das iPhone 5 ab dem 21. September in den Läden steht. iMore hat die Informationen von einer nicht näher genannten, aber nach eigenen Angaben vertrauenswürdigen Quelle, BGR bezieht sich auf Mitarbeiter des US-Netzbetreibers AT&T, der demnach sowohl eine Urlaubssperre verhängt hat als auch ein groß angelegtes Verkaufstraining wegen einer "großen Ankündigung" verschob.

Das iPhone 5 soll wie schon die Vorgänger in mehreren Wellen weltweit in den Verkauf gehen, da Apple nicht genügend Produktionskapazitäten hat. Deutschland wird aber vermutlich zu den Ländern gehören, die es neben den USA am 21. September bekommen. Bereits das iPhone 4S war zu Beginn ausschließlich in den USA, Kanada, England, Frankreich, Japan und Deutschland erhältlich. Das Angebot wurde im Abstand mehrerer Wochen nach und nach auf weitere Länder und Regionen der Welt ausgeweitet.

Interessierte können sich schon jetzt für das neue Apple-Smartphone vormerken lassen. Die Telekom verteilt ab heute Premieren-Tickets für das iPhone 5. Es handelt sich dabei weder um eine Vorbestellung noch um eine Selbstverpflichtung des Kunden zum späteren Kauf. Mit der Annahme des Premieren-Tickets sichert er lediglich sein Interesse zu und das Mobilfunk-Unternehmen verspricht eine Vorzugsbehandlung. Die Premieren-Tickets können unter der Internetadresse premierenticket.telekom.de geordert werden oder werden nach Beratung im Telekom-Shop an die Kunden ausgehändigt.

powered by AreaMobile