Web

 

Neues All-in-one-MP3-Tool für Apple-Anwender

16.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die US-Softwareschmiede Casady and Greene ("Conflict Catcher") hat mit "Soundjam" ein Programm rund um das Internet-Audioformat MP3 (MPEG-1 Audio Layer 3) vorgestellt. Soundjam kann zum einen vorhandene Musikstücke (von CD oder aus diversen Dateiformaten) in MP3-Files konvertieren und ist damit erste ernsthafte kommerzielle Konkurrenz für den "Audio Fatalist" von Xing Technologies, stellt aber andererseits auch einen komfortablen Software-Player dar. Unter anderem kann die knapp 40 Dollar teure Software digitale Musikstücke bereits wiedergeben, während diese noch aus dem Internet heruntergeladen werden. Ähnlich wie bei dem aus der Windows-Welt bekannten "Winamp" läßt sich das optische Erscheinungsbild von Winamp über sogenannte Skins beliebig

verändern. Eine zeitlich eingeschränkte Demoversion liegt auf der Website des Herstellers zum Download bereit.