Web

 

Neuer Geschäftsführer bei Informatica

24.04.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Informatica, Anbieter von Analyse-Software, hat die Geschäftsführung für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) seit März dieses Jahres Jürgen Kugler (40) übertragen. Zu den zentralen Aufgaben des Diplomingenieurs gehören einer Mitteilung zufolge die Gewinnung neuer Kunden sowie die Pflege des vorhandenen Kundenstamms. Kugler ist in der Branche kein Unbekannter; er war zuvor bereits in leitenden Vertriebspositionen bei IBM Deutschland, Rank Xerox sowie Sun Microsystems tätig. (tc)