Web

 

Neue Opera-Version für den Mac

14.09.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die norwegische Browserschmiede Opera Software hat heute die inzwischen dritte Betaversion ihres 5-er Browsers für das klassische Mac-OS zum Download bereit gestellt (~1,8 MB). Neben Bugfixes und verbesserter Stabilität haben die Entwickler auch einige neue Features hinzugefügt. So lassen sich mit der neuen Version Bookmarks durchsuchen, Formulare automatisch ausfüllen und Dateien uploaden. Die Beta 3 ist wie üblich kostenlos und bis zum 1. November 2001 lauffähig. Nach Erscheinen der endgültigen Version dürfte der Browser wie sein Windows-Pendant in der uneingeschränkten Ausführung knapp 40 Dollar kosten.