Web

 

Netscape in Version 7.0 verfügbar

30.08.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Netscape hat die siebte Version seines Browsers zum kostenlosen Download bereitgestellt. Er ist in Varianten für Windows, Linux und Mac OS verfügbar. Gegenüber der Vorversion gibt es zahlreiche Neuerungen. Zum Beispiel lassen sich via "Tabbed Browsing" mehrere Internet-Seiten in einem Fenster betrachten. Bookmarks können nun gruppiert werden und der Download Manager wurde ebenfalls erneuert.

Überarbeitet haben die Entwickler auch die Suchfunktionen. So kann der Anwender nun nach auf einer Seite markierten Begriffen per Klick auf die rechte Maustatste im Web suchen. Die Druckfunktion bietet nun eine Vorschau. Unterstützt werden außerdem P3P (Platform for Privacy Preferences) und von so genannten Favicons. Favicons sind kleine Symbole, mit denen sich Web-Seiten in den Favoriten und in der Adresszeile des Browsers kennzeichnen lassen. Voraussetzung ist, dass betreffende Internet-Seiten ensprechende Icons vorhalten. Weitere Verbesserungen betreffen den integrierten Mail-Client, der nun mit neuen Filterfunktionen aufwartet, und den AOL Instant Messenger. (lex)