Web

 

MusicMatch bringt Jukebox für Linux

22.11.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das US-Unternehmen MusicMatch hat eine Jukebox-Software für das offene Betriebssystem Linux entwickelt. Die bislang nur als Betaversion erhältliche Anwendung konvertiert Audio-CDs in MP3-Dateien und bietet neben einem Player auch Musikverwaltungs-Tools. Die Jukebox verwendet den Windows-Emulator "Wine" und lässt sich daher nur auf Linux-Computern mit einer Intel- oder Intel-kompatiblen CPU einsetzen. Die Musiksoftware für Linux kann kostenlos aus dem Internet geladen werden. MusicMatch bietet zudem Jukebox-Versionen für Windows und Macintosh an.