Web

 

Microsoft und NetApp schließen Lizenzabkommen

19.09.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der US-Server-Hersteller Network Appliance (NetApp) hat ein Abkommen mit Microsoft geschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung erhält NetApp die Lizenz für die jüngste Windows-Media-Technologie. Die Gates-Company will durch die Zusammenarbeit unter anderem die reibungslose Kompatibilität von Windows Media mit der Content-Delivery-Software "Netcache" sicherstellen. Die Vereinbarung der beiden Unternehmen hat eine Laufzeit von mehreren Jahren.