Web

 

Microsoft schubst Entwickler in Richtung Windows 2000

14.02.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Brancheninformationsdienst "Computergram" berichtet, Microsoft wolle seine registrierten Entwickler mit Macht zum Umstieg auf den NT-Nachfolger Windows 2000 bewegen. Das alljährlich an die "Professional"- und "Universal"-Mitglieder des Microsoft Developer Network (MSDN) verschickte Master-CD-Set enthalte bereits keine NT-4-Scheiben mehr, sondern statt dessen nur noch einen Satz Windows-2000-Silberlinge. NT erhalten die Entwickler demnach nur noch auf besonderen Wunsch (allerdings kostenlos), wenn sie ein entsprechendes "Archiv"-Paket anfordern.