Web

 

Microsoft: Jetzt doch USB 2.0 und Bluetooth für Windows XP

12.12.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft will im kommenden Jahr das erst im Oktober erschienene Windows XP kommunikativer machen. Durch zwei Updates soll das Betriebssystem die Verbindungstechniken Bluetooth und USB 2.0 (Universal Serial Bus) unterstützen. Während der 480 Megabit schnelle USB bereits Anfang des Jahres implementiert werden soll, müssen Benutzer auf die Unterstützung der drahtlosen Datenübertragungstechnik Bluetooth noch bis Mitte 2002 warten.

Erst im April hatte Microsoft erklärt, mit Windows XP nicht USB 2.0, sondern den Standard IEEE 1394 (bekannt als Firewire oder iLink) zu unterstützen und Wireles LAN den Vorzug vor Bluetooth zu geben (Computerwoche online berichtete). (lex)