MicroMonster: Neue Charaktere und Gewinnspiel

06.09.2007
MicroMonster, das Online-Game fürs Handy, bekommt Zuwachs: zwei neue Charaktere bevölkern zukünftig die mystische Fabelwelt des innovativen Spiels. Zeitgleich startet das erste Gewinnspiel, bei dem die besten Kämpfer SIM-Karten von simyo mit einem ordentlich gefüllten Guthabenstand gewinnen.

MicroMonster ist eines der ersten mobilen Multiplayer-Rollenspiele. Der Spieler tritt online gegen reale Gegner an, nur die besten Monster steigen zu den höchsten Imperatoren auf. Zur Auswahl stehen verschiedene MicroMonster mit eigenem Charakter und Eigenschaften, die sich mit unterschiedlichen Waffen, Rüstungen und Artefakten bestücken lassen. Im Kampf zählen Strategie und Geschick - mit jedem Kampf steigen die Fähigkeiten des Monsters. Im Singleplayer kann man das MicroMonster trainieren und Quest-Reihen mit extra Belohungen lösen.

Der Multiplayer-Modus bietet zwei Möglichkeiten: entweder, man verbindet sich via Bluetooth und bezahlt nichts, oder man kämpft über GPRS/UMTS. Dann kann der Spieler mit Fremden weltweit zocken und sich im spieleigenen Chat gegenseitig verbal bekriegen. Das MicroMonster-Universum, kreiert vom Berliner Startup Biting Bits, wächst stetig. Mittlerweile wurden zwei neue Monstercharaktere vorgestellt, die Magmabestie und der Tink. Der Magmabestie stehen die Talente Flammenaura, Steinform und Magmastrahl zu Verfügung, während der Tink seine Gegner hinterrücks attackiert.

Außerdem hat das erste MicroMonster-Gewinnspiel begonnen, das den Teilnehmern keine virtuellen sondern reale Gewinne einbringt. Auf den besten Kämpfer der Woche wartet eine SIM-Karte von simyo mit einem ordentlich gefüllten Guthabenbestand. Weitere Infos zum Gewinnspiel gibt's auf der MicroMonster-Homepage.

Inhalt dieses Artikels