LAC Business 2005 bestätigt Ausnahmeposition der COMPUTERWOCHE

05.07.2005
+++ Jede Woche 141.000 IT-Investitions-Entscheider +++ COMPUTERWOCHE erreicht fast jeden fünften IT-Entscheider mit einem Investitionsvolumen von 250.000 Euro und mehr +++ IDG-Entscheider-Kombi I mit einer Reichweite von insgesamt 324.000 Lesern +++

Mit der soeben erschienenen Leseranalyse Computerpresse „LAC Business 2005“ liegt nach fast vier Jahren Pause wieder eine von mehreren Verlagen gemeinsam getragene, auf IT-Investitions-Entscheider fokussierte Markt-/Media-Studie vor. Die LAC Business 2005, bei der 3.012 außerordentlich bzw. sehr IT-interessierte IT-Investitions-Entscheider befragt wurden, repräsentiert eine Grundgesamtheit von rund 1,57 Millionen Personen mit maßgeblicher wirtschaftlicher Verantwortung. Die fünfte Auflage der LAC ist erstmals eine reine Business-Studie mit insgesamt 26 Computertiteln sowie 18 Wirtschafts- und Nachrichtenmagazinen und sechs Titel-Kombis. Die mit diesem Studienansatz einhergehende Änderung der Abfrage und der Stichprobe macht alle Vergleiche mit LAC-Vorgängerstudien unzulässig.

Die wichtigste Botschaft vorab: auch die „LAC Business 2005“ bestätigt eindeutig die herausragende Rolle der COMPUTERWOCHE als eines der führenden Medien bei der Kommunikation mit IT-Entscheidern. Insgesamt erreicht der Titel 141.000 IT-Investitions-Entscheider. Das entspricht einer Reichweite von neun Prozent in der Grundgesamtheit. Damit platziert sich die COMPUTERWOCHE auf Rang 4 der in der LAC Business 2005 ausgewiesenen IT-Titel.

Die COMPUTERWOCHE-Leser bieten im Vergleich zur Grundgesamtheit ein um 71 Prozent höheres Nachfragepotenzial nach Servern. Bei Portables bzw. mobilen PCs sind es 46 Prozent, bei Software-Tools wie Datei-Management 52 Prozent oder Systemwerkzeuge 60 Prozent, um nur einige Bereiche stellvertretend für die insgesamt überproportional gute Kommunikationsleistung der COMPUTERWOCHE aufzuführen.

Damit Sie sehen, wie sehr sich das Investment in eine Anzeige in der COMPUTERWOCHE lohnt, hier noch ein weiteres LAC-Ergebnis-Highlight: Mit nur einer Ausgabe erreichen Sie fast jeden fünften IT-Investitions-Entscheider, die in ihrem Verantwortungsbereich über ein IT-Budget von 250.000 Euro und mehr verfügen.

Für eine breite zielgruppenspezifische Ansprache empfiehlt sich darüber hinaus die Belegung einer der vier IDG-Entscheider-Kombis. So erreicht etwa die preisattraktive IDG-Entscheider-Kombi I aus CIO, COMPUTERWOCHE und PC-WELT insgesamt 324.000 IT-Investitions-Entscheider.

Inhalt dieses Artikels