Photoshop-Alternativen

Kostenlose Grafik-Tools für Profis

Diego Wyllie hat Wirtschaftsinformatik an der TU München studiert und verbringt als Softwareentwickler und Fachautor viel Zeit mit Schreiben – entweder Programmcode für Web- und Mobile-Anwendungen oder Fachartikel rund um Softwarethemen.
Es muss nicht immer Photoshop sein. Im Web gibt es viele Grafik-Tools, die ähnlich professionelle Ergebnisse liefern und auch noch kostenlos sind.
Professionelle Bildbearbeitung zum Nulltarif. Wir zeigen die besten Tools.
Professionelle Bildbearbeitung zum Nulltarif. Wir zeigen die besten Tools.
Foto: Diego Wyllie

Wenn man von digitaler Bildbearbeitung spricht, denken viele Leute automatisch an Photoshop. Adobes mächtige Grafik-Suite ist wahrscheinlich die beste Software in dem Bereich. Mit einem Preis von rund 1000 Euro ist sie aber sicherlich mit die Teuerste. Damit können in professioneller Qualität Bilder und Grafiken kreiert, Fotos bearbeitet und beliebige Diagramme erstellt werden. Das umfangreiche Feature-Set von Photoshop lässt sicherlich kaum Wünsche offen. Viele seiner Funktionen finden sich jedoch auch in kleineren, aber praktischen Gratis-Lösungen wieder, die in einzelnen Aspekten der digitalen Grafikbearbeitung mit Adobes Alleskönner mithalten können.