Gadget des Tages

Kingston HyperX Predator 3.0 - Großer Speicher, kleine Größe

Tobias Wendehost
Tobias Wendehost beschäftigt sich als Volontär aktuell mit verschiedenen Hardwarethemen und stellt täglich ein Gadget des Tages vor. Ansonsten arbeitet er sich thematisch durch die Ressorts Job und Karriere, Software, Netzwerke und Mobile sowie IT-Strategie. Wer möchte, kann Tobias bei Twitter (@tubezweinull) folgen oder bei Xing eine Nachricht schreiben.
Email:
Connect:
Kingston bringt im ersten Quartal 2013 den DataTraveler HyperX Predator 3.0 heraus. Der USB-Stick soll eine Speicherkapazität von einem Terrabyte haben.

Gadgets schrumpfen - wenn man ihre Abmessung betrachtet. Gleichzeitig bringen sie immer mehr Leistung sowie Speicherplatz mit. Der Kingston DataTraveler HyperX Predator 3.0 ist nur ein Beispiel für diese Entwicklung. Bisher gab es den USB-Stick mit einer Speichergröße von 512 Gigabyte (siehe Video) etwa bei Amazon für rund 726 Euro zu kaufen. Nun soll Ende des ersten Quartals 2013 ein neues Modell mit einem Terabyte Speichervolumen folgen.

Da der Speicherstick für USB 3.0 entworfen wurde, soll laut Hersteller eine Übertragungsrate von 240 Megabyte pro Sekunde beim Lesen und 160 Megabyte pro Sekunde beim Schreiben möglich sein. Das Gadget lässt sich aber auch mit USB-2.0-Anschlüssen verwenden. Die Hülle des USB-Sticks besteht aus einer Zinklegierung, an den man einen Schlüsselring (im Lieferumfang enthalten) befestigen kann.

Der DataTraveler HyperX Predator 3.0 ist nach Angaben von Kingston mit Windows (ab XP), Mac OSx (ab 10.6) und Linux (ab 2.6) kompatibel. Kauft man einen der Sticks, erhält der Anwender fünf Jahre Garantie und freien technischen Support. Was den konkreten Verkaufsstart und Preis angeht, hüllt sich der Speicherhersteller bisher in Schweigen. Da das Vorgängermodell allerdings schon einen beachtlichen Preis aufweist, dürfte auch dieser Stick ein großes Loch in der Geldbörse hinterlassen. Zusätzliche Informationen mit einer Vergleichsübersicht gibt es auf der Website von Kingston.

Newsletter 'Hardware' bestellen!