Web

 

Ist Google bald Sponsor von ManU?

29.11.2005
Manchester United ist auf der Suche nach einem neuen Sponsor und verhandelt dazu mit einer Reihe weltweiter Hightech-Riesen - darunter auch Google.

Der bisherige ManU-Sponsor Vodafone hatte vergangene Woche bekannt gegeben, dass er aus seinem Vierjahresvertrag mit dem britischen Club Ende der laufenden Spielzeit und damit zwei Jahre früher als geplant aussteigt.

Die neuen Besitzer von ManU, die amerikanische Familie Glazer, verhandeln Insidern zufolge mit diversen großen Weltmarken (davon viele aus der Hightech-Branche) über die Nachfolge der Mobilfunkfirma. Die Glazers hatten früher in diesem Jahr einen umstrittenen Bieterwettkampf um ManU mit einem Angebot von 1,4 Milliarden Dollar gewonnen.

Vodaone zahlte für sein Sponsoring dem Vernehmen nach knapp 16 Millionen Dollar. Diese zu toppen sollen einem Bericht der Zeitung "The Observer" unter anderem Google, IBM und Yahoo! bereit sein. Als interessierte Unternehmen außerhalb der IT werden Coca-Cola und Levi Strauss kolportiert. (tc)