Gadget des Tages

iRig Mix - Apple-Gadgets am Mixer

Tobias Wendehost
Tobias Wendehost beschäftigt sich als Volontär aktuell mit verschiedenen Hardwarethemen und stellt täglich ein Gadget des Tages vor. Ansonsten arbeitet er sich thematisch durch die Ressorts Job und Karriere, Software, Netzwerke und Mobile sowie IT-Strategie. Wer möchte, kann Tobias bei Twitter (@tubezweinull) folgen oder bei Xing eine Nachricht schreiben.
Email:
Connect:
Der iRig Mix von IK Multimedia ist ein DJ-Controller im Hosentaschenformat. Er lässt sich mit Apple Geräten koppeln und bietet annähernd die gleichen Funktionen wie seine großen Geschwister.

Einige Technikfreunde träumen bereits seit ihrer Kindheit von einer Karriere als Musiker oder DJ. Ein Teil von ihnen lässt zumindest in der Freizeit diesen Traum aufleben und mixt eifrig am Notebook eigene Kreationen zusammen. Wer auch im Zug oder Auto seiner Leidenschaft nachgehen möchte, könnte mit dem iRig Mix von IK Multimedia seine Freude haben.

Das Gadget orientiert sich optisch an seinen großen Vorbildern und bietet ähnliche Funktionen. So kann man mit dem iRig Mix Scratchen, Mixen und eigene Musik auflegen. Er besitzt zwei verschiedene Stereo-Eingänge, einen Faderregler (Crossfader) für das Zuschalten des jeweiligen Kanals und zwei Lautstärkeregler. Zudem hat er Equalizer-Funktionen über die sich etwa der Bass steuern lässt und einen Anschluss für Kopfhörer.

Die Audioeingänge sind für verschiedene Ausgabegeräte geeignet. So kann man etwa einen MP3- oder CD-Player aber auch iOS-Gadgets, wie iPhone, iPad oder iPod touch anstöpseln. Doch nicht genug: Wer etwa den Sound einer E-Gitarre oder selbst gesungene Musik mit einem Mikrofon aufnehmen möchte, kann diese ebenfalls an den iRig Mix anschließen.

Um diese Bandbreite an Ausgabegeräten auch mit dem Smartphone oder Tablet-PC von Apple handhaben zu können, stellt IK Multimedia vier Apps zur Verfügung. Dazu zählen DJ Rig, AmpliTube, VocaLive und GrooveMaker. Sie sind im iTunes erhältlich, kosten allerdings je nach Applikation bis zu 18 Euro. Im Online-Store von IK Multimedia wird iRig Mix für 75 Euro angeboten.

Newsletter 'Hardware' bestellen!