Presseschau iPhone 7 (Plus)

iPhone 7 zwischen Lob und Tadel

Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
Nachdem Apples Embargo gefallen ist, fluten jetzt ausgewählte internationale IT-News-Outlets das Web mit Testberichten zur neuen iPhone-Generation. Trotz einer Vorauswahl der Medien kommen iPhone 7 und iPhone 7 Plus dabei nicht immer ganz gut weg.

Über eine Woche ist es her, dass Apple seine neue Smartphone-Kollektion (und einiges mehr) vorgestellt hat. Angesichts der Tatsache, dass sich iPhone 7 und iPhone 7 Plus beim Design kaum von ihren Vorgängern unterscheiden, die Kopfhörerbuchse wegfiel und wirkliche Innovationen fehlten, war die Resonanz auf die Apple-Keynote eher verhalten. Doch wie schlagen sich die neuen Geräte im Praxiseinsatz? Wie bereits in den Jahren zuvor, hatten auch dieses Jahr etliche internationale Medienvertreter die Möglichkeit, iPhone 7 und iPhone 7 Plus auf Herz und Nieren zu testen, bevor sie an das "normale Volk" ausgeliefert werden. Hier eine Übersicht über die Einschätzungen der Tester:

Im Video: iPhone 7 im Unboxing

Im Video: iPhone 7 und 7 Plus im ausführlichen Test