Web

 

Intel bringt neuen Xeon auf den Markt

22.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Intel will angeblich heute einen neuen Pentium-III-"Xeon"-Prozessor vorstellen, der die Leistung von großen Websites und Internet-Applikationen drastisch verbessern soll. Der Chip wird mit einer Taktrate von 700 Megahertz laufen und über 140 Millionen Transistoren enthalten. Intels Desktop-Pentium-III-Chips kommen lediglich auf 30 Millionen Transistoren. Der neue Xeon besitzt bis zu zwei Megabyte Speicherplatz, der die Serverleistung um knapp 50 Prozent anheben soll. Das Produkt wird in Acht-Wege-Multiprozessor-Servern von Compaq, Dell, IBM und Hewlett-Packard zum Einsatz kommen. Die neuen Chips sollen zwischen 1177 und 1980 Dollar kosten - je nach Größe des Memory-Caches des Prozessors.