Web

 

IBM und Siebel integrieren CRM-Produkte

27.02.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - CRM-Spezialist (Customer Relationship Management) Siebel Systems vertieft seine bereits bestehende Kooperation mit IBM und übernimmt deren "Content Manager" in seine Call-Center-Anwendung. Mit Hilfe des IBM-Produkts können Call-Center-Agenten elektronisch und damit schneller auf kundenbezogene Dokumente (Rechnungen, Korrespondenz etc.) zugreifen. IBM hat gleichzeitig eine neue Version seines Produkts vorgestellt, das laut Hersteller unter anderem in den Bereichen XML (Extensible Markup Language) und Video verbessert wurde und nun auch Xerox´ "Metacode"-Format für die Druckausgabe unterstützt.