Web

 

IBM und IBS erweitern Partnerschaft

06.04.2004

IBM und IBS wollen ihre bestehende weltweite Partnerschaft einer Mitteilung zufolge signifikant erweitern. Dies beinhaltet unter anderem gemeinsame Vertriebs- und Marketingaktivitäten. IBM verspricht überdies dedizierte IBS-Berater und Unterstützung für das schwedische Softwarehaus durch Global Services und Global Financing. IBS wird im Gegenzug seine SCM-Kernsuite (Supply Chain Management) "ASW" und die Collaborative-Commerce-Lösung "Virtual Enterprise" für die Soft- und Hardware von Big Blue optimieren sowie IBMs i- und xSeries-Server und Middleware als seine Technik der Wahl und optimale Referenzplattformen empfehlen. (tc)