Web

 

IBM holt Dietmar Wendt zurück nach Europa

07.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Im Zuge der Storage-Allianz mit Compaq (Computerwoche.de berichtete) hat IBM eine interessante Personalie mitgeteilt: Dietmar Wendt (40) leitet ab sofort als Vice President Storage Solutions das Speichergeschäft von Big Blue in der EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten und Afrika). Wendt war zuletzt in den USA für den weltweiten Vertrieb von SAN-Lösungen (Strorage Area Networks) zuständig. Der Manager ist seit 1981 bei IBM und hatte dort unter anderem auch schon das Mainframe-Geschäft verantwortet.