Web

 

IBM hilft bei www.muenchen.de

12.12.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - IBM Deutschland wurde nach eigenen Angaben mit der Entwicklung eines erweiterten Web-Auftritts für die Stadt München beauftragt. Das Konzept soll Big Blue dabei gemeinsam mit der Betreibergesellschaft Muenchen.de (von der Stadt eigens für Aufbau und Betrieb des neuen Portals gegründet) erarbeiten und umsetzen. An Muenchen.de sind die bayerische Landeshauptstadt, die Stadtsparkasse München, die Stadtwerke München sowie die beiden Wirtschaftskammern der Stadt beteiligt.

Der neue Auftritt www.muenchen.de soll zahlreiche Zusatzdienste und weitere Inhalte von Partnern enthalten. Die Freischaltung des Portals ist bereits für Anfang kommenden Jahres geplant. IBM wird auch das Hosting übernehmen. "Die Neugestaltung ist nicht allein wegen der höheren Informationsqualität und Nutzerfreundlichkeit notwendig, sondern auch aufgrund der zu erwartenden Erweiterungen in der Zukunft. Dafür benötigen wir eine flexible, erweiterbare Architektur auf Grundlage offener Standards," erklärte. Lajos Csery, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft. (tc)