Web

Social Software Version 4.0

IBM Connections lernt dazu

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
IBM schickt die neue Version 4.0 seiner Social Software für Unternehmen "Connections" ins Rennen um die Gunst der Nutzer.
Connections-Homepage mit Embedded App
Connections-Homepage mit Embedded App
Foto: IBM

Auf der Homepage unterstützt Connections 4.0 nun offene Standards wie OAuth2, OpenSocial und ActivityStrea.ms. Nutzer können so einfacher auch externe soziale und geschäftliche Aktivitäten in ihrem Activity Stream bündeln und über sogenannte Embedded Apps viele Aktionen gleich von dort aus anstoßen, ohne die Startseite verlassen zu müssen.

Beim Microblogging lassen sich nun Dateien an Status-Updates anhängen und Hashtags nutzen. Angehängte Bilder lassen sich inline vergrößern und auch lokal abspeichern. Außerdem sind die Update nun auch durchsuchbar.

Die Verbesserungen am Homepage-Activity-Stream gelten auch für die Communities. Dort gibt es auch die neue Ansicht "Recent Updates" für einen schnellen Überblick, was in der thematischen Gemeinschaft los ist. Ein neues Widget ermöglicht das Veröffentlichen bevorstehender Events; andere Nutzer können diese abonnieren so stets auf dem neuesten Stand bleiben.

Für Community-Manager und Admins gibt es außerdem deutlich erweiterte Analytics-Funktionen. Admins können ferner deutlich mehr Einstellungen (Branding, aktive Features und Apps, angepasste Login-Formulare, Remote Wipe) für mobile Endgeräte vorgeben, die auf Connections zugreifen.

Ab dem 20. September ist es außerdem möglich, Mail- und Kalender-Inhalte aus IBM Lotus Domino und Microsoft Exchange direkt aus Connections heraus zu nutzen. Eine ausführliches und technischere Beschreibung der Änderungen finden Interessierte im Connections Wiki von "Big Blue".