Freitags-Spekulatius

Huaweis Galaxy-S4-Killer gesichtet?

12.04.2013
Huawei erteilte Samsung im März eine Kampfansage: Im April werde man ein Flaggschiff präsentieren, das es mit dem Galaxy S4 aufnehmen kann, kündigte der chinesische Hersteller an. Nun sind Bilder eines Huawei Edge genannten Smartphones aufgetaucht, das diese Ankündigung erfüllen könnte.
Der chinesische Hersteller ist einer der Topkandidaten für den dritten Platz im Smartphone-Markt hinter Samsung und Apple.
Der chinesische Hersteller ist einer der Topkandidaten für den dritten Platz im Smartphone-Markt hinter Samsung und Apple.
Foto: Huawei

Auf der in Shenzhen, dem Sitz von Huawei, betriebenen Website "Igao7.com" sind Bilder eines Huawei-Smartphones in einem Aluminium-Gehäuse veröffentlicht worden. Dabei soll es sich um ein Huawei Edge genanntes Smartphone handeln. Die Schale des Geräts ist nur 6,3 Millimeter dick. Den weiteren Angaben zufolge verbaut Huawei im Edge ein 4,9 Zoll großen Touchscreen mit der Full-HD-Auflösung von 1.920x1.080 Pixel.

Für hohe Leistung des Huawei Edge soll der Cortex-A15-Quad-Core-Prozessor K3V3 mit unbestimmter Taktrate zum Einsatz kommen, der an 2 Gigabyte RAM angebunden ist. Die Hauptkamera soll eine 13-Megapixel-Kamera haben und der Akku eine Kapazität von 2.600 mAh. Je nach Modell wird die Speicherausstattung des Huawei Edge zwischen 16 und 32 Gigabyte variieren, heißt es. Als Software soll auf dem Huawei Edge Google Android 4.2 Jelly Bean zum Einsatz kommen, der Marktstart des Geräts soll im Juni erfolgen.

Bereits im März gab es Berichte zu Huaweis Plänen, ein Konkurrenzprodukt zum Samsung Galaxy S4 mit Full-HD-Display herauszubringen. Die Hardware-Details des Huawei Edge decken sich mit den Angaben von Huawei zum damals namenlosen Produkt. Sowohl die Dicke von 6,3 Millimetern als auch die Kamera-Auflösung von 13 Megapixel und der 2.600 mAh starke Akku wurden damals benannt. Die Taktrate des K3V3-Prozessors wurde damals mit 1,8 Gigahertz angegeben. Eine Vorstellung des Geräts war allerdings für April geplant.

powered by AreaMobile