Web

 

HTC ernennt DACH-Manager

30.03.2007
Lars-Christian Weisswange wurde vom taiwanischen Windows-Mobile-Gerätebauer HTC zum Regional Director für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) ernannt.

Der 32-Jährige ist seit letztem Jahr bei HTC und war bislang als Account Director für die Betreuung von Telefonica O2 in Deutschland, Großbritannien, Irland und Spanien zuständig. Davor arbeitete er bei O2 und Samsung. Nun soll er den Aufbau einer HTC-Niederlassung im Großraum Frankfurt übernehmen, die den lokalen Support für die Mobilfunk- und Distributionspartner der Taiwaner leisten soll. Weisswange berichtet in seiner neuen Funktion an Europachef Florian Seiche.

Und Ihnen HTC gar nichts sagt: Der Hersteller versorgt alle großen Mobilfunkfirmen mit Windows-Mobile-Geräten. Diese werden zumeist unter der Marke der Carrier vertrieben und heißen dann "MDA", "VDA", "VPA", "XDA" und so weiter. (tc)