Web

 

HP: Business-PC für weniger als 500 Dollar

18.10.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Hewlett-Packard (HP) stellt heute in den Vereinigten Staaten einen neuen PC vor, der vor allem kleine und mittlere Unternehmen ansprechen soll. Der "Brio BA200" kostet knapp 500 Dollar. Dafür erhält der Kunde einen 433 Megahertz schnellen Intel "Celeron", 32 MB Arbeitsspeicher, eine 4,3-GB-Festplatte und ein CD-ROM-Laufwerk mit 40facher Standardgeschwindigkeit und Windows 98 als Betriebssystem. Ein Monitor ist bei diesem Kampfpreis allerdings nicht mehr drin, wohl aber kostenloser Telefon- und ein Jahr Vor-Ort-Service. Ob der Hersteller den Brio BA200 auch in Deutschland und Europa anbieten will, ist nicht bekannt.