Förderpreise für den Mittelstand

Hier gibt es Gewinne für KMUs

28.01.2012
Die Initiative Mittelstand lockt mit 2.000 Förderpreisen im Wert von insgesamt 1,2 Millionen Euro für mittelständische Unternehmen.

Noch bis zum der 22. März 2012 können sich mittelständische Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz um die Gewinne bewerben. Sponsoren wie OKI Systems Deutschland, Monster Worldwide Deutschland, American Express, CAS Software und Inxmail stellen Förderpreise für unterschiedlichste Unternehmensbereiche bereit, etwa für Vertrieb und Marketing, Back Office und Organisation sowie Planung und Management. Die Initiatoren locken mit der Aussicht, dass Gewinner mit Hilfe der Preise ihre Arbeitsprozesse optimieren und kostenfrei IT-Innovationen ins Unternehmen holen. Insgesamt stehen 2.000 Förderpreise im Wert von rund 1,1 Millionen Euro für mittelständische Unternehmen bereit.

Die Bewerbung um einen Förderpreis ist unter www.MittelstandsProgramm.com schnell und einfach getan. "Unternehmen aus allen Branchen sind eingeladen, sich um einen Förderpreis zu bewerben und als förderwürdiges Unternehmen ausgezeichnet zu werden", sagte Martin Hubschneider, Initiator des Mittelstandsprogramms. Anspruch des Mittelstandsprogramms ist es, Mittelständler beim Erneuern und Optimieren ihrer Prozesse zu unterstützen. Das Angebot an Förderpreisen umfasst IT-Lösungen und Dienstleistungen aus den Bereichen CRM, ERP, Archivierung und Controlling sowie Finanzen, Personalgewinnung, Fortbildung und Analyse- sowie Consulting. Interessenten können sich auf der Web-Site www.MittelstandsProgramm.com über die Leistungen informieren und sich direkt beim Sponsor noch bis zum 22. März 2012 bewerben.

Newsletter 'Mittelstand' bestellen!