Generationswechsel

Helmut Binder ist neuer Geschäftsführer von Materna

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Der Dortmunder IT-Dienstleister Materna hat die Nachfolge der Gründer geklärt - Helmut Binder ist neuer CEO und leitet das Unternehmen gemeinsam mit dem bisherigen Finanzchef Ralph Hartwig.

Materna hatte bereits vor einigen Monaten den Wechsel in der Unternehmensführung angekündigt. Die beiden bisherigen Geschäftsführer und Gründer Winfried Materna und Helmut an de Meulen ziehen sich aus der operativen Führung zurück und wechseln zum 1. April 2015 in den Beirat.

Der neue CEO Helmut Binder wechselte von Rittal zu Materna.
Der neue CEO Helmut Binder wechselte von Rittal zu Materna.
Foto: Materna

Helmut Binder und Ralph Hartwig sind ab diesem Zeitpunkt für die alleinige Geschäftsführung des Unternehmens verantwortlich. Binder konzentriert sich dann einer Mitteilung zufolge als CEO auf die Führung der sechs Geschäftsfelder und den Vertrieb; Ralph Hartwig wird als CFO die kaufmännische Leitung innehaben.

"Wir freuen uns sehr, dass wir einen so erfahrenen Manager für unser Unternehmen gewinnen konnten. Seine internationale Perspektive im IT-Markt bedeutet für uns eine wertvolle Verstärkung", kommentiert Winfried Materna. "Wir beide werden die Entwicklung unseres Unternehmens in Zukunft aus dem Beirat heraus strategisch begleiten und wünschen Helmut Binder viel Erfolg bei seiner neuen operativen Aufgabe", ergänzt Helmut an de Meulen.

Helmut Binder (49) verantwortete vor seinem Wechsel zu Materna zuletzt beim RZ-Ausrüster Rittal mehrere Jahre lang als Executive Vice President unter anderem das Geschäftsfeld IT-Solutions und International Sales. Zuvor bekleidete der Manager Führungspositionen in Vertrieb und Marketing bei Sony Deutschland, der Deutschen Telekom AG und T-Systems. Bei der Telekom-Tochter zeichnete er als Geschäftsführer unter anderem für die Themen Marketing, Produkt-Management und Beteiligungen verantwortlich. Binder hat in Köln und Tokio Betriebswirtschaft studiert und gehörte in den vergangenen vier Jahren dem Hauptvorstand des IT-Branchenverbands BITKOM an.