"Mr. SAP"

Hasso Plattner wird 65 Jahre alt

20.01.2009
Hasso Plattner ist sich auch nach seiner Zeit als Vorstandschef beim Software-Riesen SAP treugeblieben.

Mit seinen wallenden Haaren und seiner impulsiven, aufbrausenden und oft ungeduldigen Art sorgt der Mitgründer des Walldorfer DAX-Konzerns auch weiterhin bei Vorträgen und als SAP-Aufsichtsratschef für gute Unterhaltung. An diesem Mittwoch (21.1.) wird "Mr. SAP" 65 Jahre alt.

Hasso Plattner: Herzlichen Glückwunsch zum 65. Geburtstag!
Hasso Plattner: Herzlichen Glückwunsch zum 65. Geburtstag!

Auf die Kritik, er habe in der Endphase seiner Amtszeit sich mehr seinem Hobby als seinem Job als Vorstandschef gewidmet, reagierte Plattner wenige Wochen später auf der SAP-Hauptversammlung im Jahr 2003 vor 4000 Aktionären in für ihn typischer Manier: "Mir stehen als Angestelltem der SAP 40 Arbeitstage Urlaub zu. Mir ist es da sehr gut gegangen. Von diesen 40 Tagen habe ich ganze 13 für mein Hobby - das Segeln - verwendet."

Legendär ist auch ein Zwischenfall beim Segeln auf den Weltmeeren: Als seiner Yacht bei einer Regatta vor der Küste Hawaiis einmal der Mast brach, soll ein Boot aus dem Team von Larry Ellison, dem Chef des ewigen Software-Erzrivalen Oracle, sich geweigert haben, den Deutschen zu helfen. Plattner soll auf seine Art reagierte haben: Er zeigte der Crew des anderen Schiffs seinen nackten Hintern. Wegen der Flaute bei einer Segelregatta von Rio nach Kapstadt verpasste der Milliardär auch schon Mal eine Bilanz-Pressekonferenz der Softwareschmiede.

Seit dem Ausscheiden an der SAP-Spitze widmete sich der ehemalige Programmentwickler beim Computerkonzern IBM mit Leidenschaft dem Potsdamer Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (HPI). Junge IT-Talente fördern, pushen und vor allem aus dem Theorie-Elfenbeinturm herausholen liegt dem Macher Plattner dabei am meisten am Herzen. Seine Stiftung in Höhe von damals 100 Millionen Mark (51 Millionen Euro) galt im Jahr 1998 als eine der größten in der Geschichte Deutschlands.

Plattner ist Vater von zwei Töchtern und lebt abwechselnd in Deutschland, den USA und Südafrika. Sein Vermögen wird auf rund fünf Milliarden Euro geschätzt. (dpa/tc)