Externe 3,5-Zoll-Festplatte

Fantec DB-ALU3 1TB im Test

28.04.2011
Von Michael Schmelzle
Die Fantec DB-ALU3 1TB besitzt ein leichtes, aber stabiles Aluminiumgehäuse. Der Test prüft, ob auch die inneren Werte der externe 3,5-Zoll-Festplatte stimmen.

Die Fantec DB-ALU3 1TB besitzt ein Aluminiumgehäuse mit Seitenblenden aus schwarzem Kunststoff. Das macht die externe 3,5-Zoll-Festplatte zu einer der leichtesten USB-3.0-Laufwerke des Testfeldes. An Extras bringt die DB-ALU3 einen Ein- und Ausschalter, eine blau leuchtende Aktivitätsanzeige sowie einen Standfuß mit. Die Fantec DB-ALU3 bekommen Sie in vier Kapazitätsvarianten mit 500, 1000, 1500 und 2000 Gigabyte, das Gehäuse ist nur in Schwarz erhältlich.

Geschwindigkeit
Die Fantec DB-ALU3 verwendet mit der Samsung Spinpoint F2 Ecogreen HD103SI ein internes Laufwerk, das nur mit 5400 Drehungen pro Minute arbeitet. Trotz reduziertem Rotationstempo erreichte die DB-ALU3 sehr gute Leseraten, die Schreib- und Kopiergeschwindigkeit war hingegen nur mittelmäßig. Bei den sequenziellen Transferraten erreichte die externe 3,5-Zoll-Festplatte bis zu 113 MB/s beim Lesen sowie 121 MB/s beim Schreiben. Deutlich schlechter fielen die Schreibraten in den Praxistests aus. Eine 4,2 GB große Kopie eines DVD-Film schrieb das XS-Modell noch mit soliden 74 MB/s, bei 1000 MP3-Dateien (5 GB) ging die Datenrate mit 59 MB/s deutlich in den Keller. Und beim Kopiervorgang der MP3-Dateien sackte die Schreibgeschwindigkeit mit durchschnittlich 36 MB/s auf das niedrigste Niveau aller bisher getesteten USB-3.0-Laufwerke der 3,5-Zoll-Klasse.

Umwelt & Gesundheit
Einen unauffälligen Eindruck hinterließ die Fantec DB-ALU3 1TB bei den Umweltmessungen. Die Leistungsaufnahme von 9 Watt im Leerlauf und 10,1 Watt unter Last war für eine externe 3,5-Zoll-Festplatte okay. Vorbildlich: Betätigen Sie den Ausschalter der Fantec DB-ALU3, sinkt der Energiekonsum auf Null. Das Betriebsgeräusch machte sich mit 0,2 Sone im Leerlauf und 0,5 Sone unter Last noch nicht störend bemerkbar. Und die Hitzeentwicklung nach dem Belastungstest fiel mit 32 Grad Celsius ebenfalls unproblematisch aus.

Ausstattung
Die Fantec DB-ALU3 bringt zwar alles Notwendige für den Betrieb mit: Netzteil und USB-3.0-Kabel mit einem Typ-B- auf Typ-A-Stecker, so dass die externe 3,5-Zoll-Festplatte auch an USB-2.0-Buchsen funktioniert. Programme liegen der externen 3,5-Zoll-Festplatte allerdings nicht bei. Und auf der Hersteller-Website lässt sich lediglich das Handbuch herunterladen.

Inhalt dieses Artikels